Die Walter Wurster GmbH auf der security essen

Die security essen ist schon seit mehr als 40 Jahren die bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz auf der ganzen Welt. Sicherheit ist heute überall ein Thema, kein Wunder also, dass der gesamte Weltmarkt sehr stark boomt in diesem Bereich. Da auch die Kriminellen immer einfallsreicher werden ist es unbedingt notwendig, dass sich die Sicherheitsbranche an den Erfindungsreichtum dieser Subjekte anpasst mit immer neuen und immer besseren Produkten. Das Ziel ist eindeutig, es Kriminellen so schwer wie möglich zu machen, und bestenfalls Verbrechen komplett zu verhindern.

Der Bereich Sicherheit und Brandschutz verfügt über sehr viele Facetten, und in Essen werden den Besuchern all diese Facetten ausführlich präsentiert. Dort finden sich Experten aus der gesamten Branche zusammen und präsentieren die neuesten Trends und wichtige Innovationen. Selbstverständlich ist dies eine Messe, auf der auch die Walter Wurster GmbH nicht fehlen darf.

Daher werden wir zwischen dem 27. und 30. September 2016 auf der security essen mit einem Stand vertreten sein. Dort werden wir unsere neuesten Durchreichen für den Außenbereich präsentieren. Diese wurden von uns als Autoschalter und Fußgängerschalter völlig neu konstruiert, und sind jetzt in Beschussklasse bis FB6 und Brandschutzklasse bis F90 lieferbar. Zusätzlich haben wir noch für mehr Schutz der Menschen gesorgt, die hinter der Scheibe arbeiten. Dafür haben wir unseren bewährten Fassadenschalter, der für die Durchgabe von Geld, Dokumenten und auch Gegenständen konstruiert wurde, komplett überarbeitet. Daraus entstand das neue Modell 51.01 N, das in zwei Ausführungen lieferbar ist. In der Ausführung als Autoschalter verfügt das Modell über eine herunterklappende Frontblende und ist in Versionen bis zur Beschussklasse FB6 erhältlich. Der Fußgängerschalter verfügt dagegen übe eine starre Frontblende. Diese Variante ist in Ausführungen mit FB6 sowie auch mit Brandschutz bis F90 lieferbar. Selbstverständlich liegen die amtlichen Prüfergebnisse für alle Test vor.

csm_2014-08-25_10.49.17-1_ddbe3d64f9

Immer öfter treffen die Durchreichen auf dickere Wände und Mauern, als es sie zuvor gegeben hat. Der Grund für diese dickeren Wände sind wärmedämmende Isolierungen. Dementsprechend müssen dann die Tröge auch größere Distanzen überwinden, wenn sie ein- und ausfahren. Trotzdem muss gewährleistet sein, dass der übergebene Gegenstand sowohl vom Kunden als auch vom Bediener bequem greifbar ist. Um dies zu gewährleisten, wurde nun eine neue Technik konstruiert, die Teleskoptechnik mit 2:1-Übersetzung. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere neuen Durchreichen und erläutern die neue Teleskoptechnik an unserem Stand auf der security essen. Selbstverständlich haben wir auch noch weitere Produkte aus dem Bereich Sicherheitstechnik für die Übergabe von Geld, Waffen, Dokumenten und Gegenständen mit dabei.

Schauen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich unsere bewährten Sicherheitsprodukte zeigen. Sie finden uns in der Schwerpunkthalle Brandschutz H3 am Stand E74.

Fotos: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Kommentar hinterlassen zu "Die Walter Wurster GmbH auf der security essen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code