Rollformen – eine sehr vielseitige Methode

Foto: Rollformen / Wurster

In der Metallverarbeitung wird mit unterschiedlichen Methoden gearbeitet, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten. Eine sehr beliebte Methode, die noch dazu sehr vielseitig und produktiv ist, ist das Rollformen. Auch wenn man vielleicht noch nie darauf geachtet hat gibt es fast überall Komponenten, die mittels Rollformen hergestellt wurden, sei es am Haus, am Auto oder am Arbeitsplatz. Wenn man einmal ganz genau und bewusst hinschaut stellt man schnell fest, dass sehr viele Dinge in der Umgebung mit diesem Verfahren hergestellt worden sind. Sie sind einem nur nie aufgefallen, weil sie wie selbstverständlich zum Leben dazugehören und man sich nie fragt, wie so etwas überhaupt hergestellt wird.

Wie der Name schon andeutet, wird beim Rollformen Metall mit Hilfe von Rollen in die gewünschte Form gebracht. Nach und nach sorgen diese Rollen dafür, dass das Metall so verformt wird, dass die benötigte Form letztendlich daraus entsteht. Bei diesem Prozess kommt das Metall vom Coil, somit ist mehr Sicherheit und Rationalität gegeben.

Bisher gibt es bereits eine sehr große Menge an Profilen, die schon hergestellt wurden. Dennoch gibt es noch sehr viele weitere Möglichkeiten auf diesem Gebiet, um neue Formen zu erstellen. Dies ist möglich mittels einer sehr ausgeklügelten Rollenarchitektur. Diese formt das Metall sehr sicher und vor allen Dingen behutsam um, damit das Endprodukt absolut perfekt wird.

Gleichzeitig ist es auch möglich, dass vorher auch Löcher gestanzt werden, ebenso wie Ausschnitte. Dies erfolgt im gleichen Arbeitsgang. So ist es möglich, beinahe jede gewünschte Form zu produzieren. Die Rollform-Maschinen von Wurster formen das Metall genau nach den Vorgaben, so dass der Kunde das perfekte Produkt erhält.

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Kommentar hinterlassen zu "Rollformen – eine sehr vielseitige Methode"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code