„2 Hosen und einen Rock bitte” – ein Drive-in-Schalter im Kaufhaus

Drive-in-Schalter

Drive-in-Schalter  Kaum jemand, wenn er den Ausdruck Drive-in-Schalter hört, der nicht gleich an Burger mit Fritten denkt. Sicherlich ist das auch der Ort Nummer eins, an dem wir diese praktischen Autoschalter vorfinden. Doch in der heutigen Zeit finden sich mehr und mehr Plätze wo ein Drive-in-Schalter zum Einsatz kommt.

In Las Vegas beispielsweise kann man, natürlich wie kann es anders sein, von einem Drive-in-Schalter aus heiraten! Angeschnallt im Auto sitzen gibt sich so das (betrunkene?!) Paar das Ja-Wort. Das „einmal in die Runde fahren und glücklich für immer sein“ funktioniert aber leider nur für die Trauung. Einen Auto-Schalter für die Scheidung (nachdem man ausgenüchtert ist) gibt es leider noch nicht und ist wohl auch nicht geplant. Auch im Main Taunus Gebiet gibt es inzwischen eine Bäckerei, die Ihre Kunden von Drive-in-Schalter mit Brot, Kuchen und Brötchen aus versorgt. Doch etwas noch besseres plant eine bekannte Kaufhauskette in Großbritannien. Kunden sollen hier in Zukunft die von ihnen im Internet bestellten Produkte aus dem Modebereich anschließend über einen Drive-in Schalter abholen können. Das ist natürlich ideal für alle, die lieber in Ruhe online Einkaufen (vor allen für uns Männer), doch ob ein möglicher Umtausch dann auch über den Drive-in-Schalter abgewickelt werden kann, ist noch nicht klar.

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code