Arbeiten am Autoschalter einer Fast-Food-Kette

Während meines Studiums habe ich zwei Jahre in einem Fast-Food-Restaurant am Autoschalter gearbeitet. Das war eine wirklich lustige Zeit – die netten Kollegen haben diesen Nebenjob tatsächlich zu etwas ganz besonderen gemacht. Doch wer sich den Job an einem Autoschalter locker und easy vorstellt, der irrt gewaltig!

Wer am Autoschalter arbeitet, muss nicht nur auf Zack sein, sondern auch die Technik im Griff haben. Fährt ein Auto in die Bestell-Straße eines Fast-Food-Restaurants, ertönt zunächst ein Piepston im Headset des Personals. Jetzt weiß der oder die MitarbeiterIn, dass draußen ein Kunde steht. Nun wird der Gast zunächst über das Headset begrüßt und dann gebeten zum Autoschalter vorzufahren.

Herzlich Willkommen bei XY! Bitte wählen Sie Ihr Menü von der Tafel zu Ihrer Linken und fahren Sie dann bis zum Schalter 1 nach vorne. Vielen Dank!

Als nächstes wird die Bestellung aufgenommen. Der Gast sitzt im Auto, die oder der MitarbeiterIn steht hinter einem Sicherheitsschalter. Nun wird so schnell wie möglich die Bestellung in die Kasse eingegeben (das setzt voraus, dass man das Kassensystem auch wirklich beherrscht). Sonderwünsche kosten die Bedienung immer ein wenig mehr Zeit, weil diese separat in das System eingegeben werden müssen. Bevor die Bestellung bearbeitet wird, steht die Bezahlung an. Der Gast legt das Geld in die Schiebemulde unter dem Sicherheitsschalter und erhält dann einen Kassenbon, sowie das Wechselgeld.

Erst dann wird die Bestellung ausgeführt. In kürzester Zeit werden Getränke und Speisen in eine Tüte gepackt und dem Kunden so schnell wie möglich ausgeliefert. Wer hier nicht schnell arbeitet, ist fehl am Platz!

Doch auch, wenn man wirklich zackig arbeiten muss und am Autoschalter häufig unter Strom steht, macht der Job viel Spaß. Und es gibt viel zu lachen! Besonders wenn die Gäste, die noch nicht vorne am Autoschalter stehen, an der ersten Gegensprechanlage glauben, dass sie mit einem Computer sprechen und nicht ahnen, dass ein Mensch aus Fleisch und Blut sie über Headset hören und über einen Bildschirm sehen kann! In solchen Momenten sieht und hört man teilweise wirklich kurioses!

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Kommentar hinterlassen zu "Arbeiten am Autoschalter einer Fast-Food-Kette"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code