Effektive Sicherheit gegen Einbrüche

Wie es scheint sind Einbrüche immer öfter das Mittel der Wahl zur Geldbeschaffung. Private Häuser, Geschäfte oder Ämter – es gibt praktisch keine Bereiche, in denen nicht eingebrochen wird, um das gewünschte Geld zu finden. Immer mehr Hausbesitzer und Mieter rüsten mittlerweile auf. Kamen die Einbrecher früher nur im Dunklen und wenn die Bewohner nicht zu Hause waren, wird heute zu jeder Tages- und Nachtzeit eingebrochen, egal ob sich jemand in der Wohnung befindet oder nicht. Auch Banken, Behörden und Ämter werden immer öfter das Ziel von Einbrüchen. Eine Verbesserung der Sicherheitsvorkehrungen hat viele Delikte verhindern können, aber auch die Kriminellen bleiben nicht auf ihrem alten Level stehen, sondern finden immer neue Methoden, um die Sicherheitsvorkehrungen zu überlisten. Ganz besonders ärgerlich sind auch die vielen Fälle von Vandalismus, wenn Einbrecher nur eines im Sinn haben: Zerstörung. Der Frust dieser Menschen wird dann oft auch an Behörden und Ämtern ausgelassen.

Einbruchhemmung – die Straftat vermeiden

Glas erweckt immer den Eindruck, sehr zerbrechlich zu sein. Auch viele Einbrecher scheinen das zu glauben. Normales Glas, das oft bei einfachen Durchreichen verwendet wird, stellt auch für gewöhnlich kein Hindernis dar, spezielles Glas dagegen schon. Übergabeeinrichtungen oder Durchreichen, die über die passende Sicherheitstechnik verfügen, bieten auch die notwendige Einbruchhemmung. Damit bleibt es meistens beim Einbruchsversuch. Wurster Durchreichen erhalten Sie auf Wunsch auch mit einer Einbruchsicherung. Die Einbruchsicherheit unserer Produkte wurde durch das Zertifikat „Einbruchsicher nach WK4/RC4“ bestätigt. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen die getesteten Produkte viele Prüfungen überstehen. Alle Produkte aus dem Hause Wurster haben diese Hürden überwunden und das Zertifikat erhalten. Sie gewährleisten eine hohe Einbruchhemmung, die es den Kriminellen sehr schwer macht, ihr Ziel zu erreichen.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Kommentar hinterlassen zu "Effektive Sicherheit gegen Einbrüche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code