Laserschneiden – moderne Schneidemethode in der Metallverarbeitung

Laserschneiden, auch bekannt als Laserstrahlschneiden, ist eine sehr moderne Methode für das Schneiden von Metallen und anderen Materialien. Es kommt heute sehr oft in vielen Bereichen zum Einsatz, da das Verfahren ein sehr hohes Maß an Präzision bietet. Gegenüber herkömmlichen Schneidsystemen bietet das Laserschneiden eine viel höhere Geschwindigkeit und auch Produktivität. Das Bearbeiten von herkömmlichem Stahl, Edelstahl und Aluminium mit diesem Verfahren stellt keinerlei Problem dar. Die einzige Voraussetzung für die Bearbeitung ist, dass das zu schneidende Material in Form einer Platte vorliegt. Zugeschnitten werden können Stahlplatten bis zu einer Dicke von 25 Millimeter, Edelstahlplatten bis zu einer Dicke von 20 mm und Aluminiumplatten bis zu einer Dicke von 12 mm.

Die Vorteile des Laserschneidens

Das Laserschneiden kann nicht nur für diese Materialien genutzt werden, auch Holz, Folien, Papier und Schilder können auf diese Weise zugeschnitten werden. Der große Vorteil ist der sehr saubere Zuschnitt. Die Kanten fransen bei dieser Methode nicht aus. Laserschneidemaschinen sind zudem für den Anwender sehr sicher, da dieser niemals in Kontakt kommt mit beweglichen Teilen oder auch offenen Teilen dieser Maschine. Sollen Teile nicht nur geschnitten, sondern auch graviert werden, kann dieses sogar in demselben Arbeitsgang mit erledigt werden. Das Laserschneiden bietet eine hohe Materialausnutzung, zudem kann das Material nach dem Zuschnitt auch sofort weiterverarbeitet werden.

Wirtschaftliche Aspekte

Laserschneidemaschinen haben einen recht hohen Energieverbrauch. Dennoch ist ihr Einsatz wirtschaftlich gesehen keine falsche Entscheidung, da sie zum einen eine sehr hohe Prozessgeschwindigkeit bieten, und gleichzeitig überhaupt kein Verschleiß auftritt. Eine Laserschneidemaschine ist kein Gerät, das nach zwei Monaten wieder ausgetauscht wird, diese Maschine soll viele Jahre gute Leistungen bringen. Daher rentiert sich die Maschine auf lange Sicht hin auf jeden Fall. Die Wirtschaftlichkeit wird bei diesem Verfahren auch dann nicht gefährdet, wenn lediglich kleinere Mengen an Materialien zugeschnitten werden. Selbstverständlich bietet auch die Walter Wurster GmbH dieses Verfahren an. Wir schneiden für Sie Stahl- und Aluminiumbleche sowie auch weitere Bleche.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code