Beleg- und Zahlmulden – eine Lösung für einfache Sicherheitsanforderungen

In vielen Bereichen geht es mittlerweile nicht mehr ohne hohe Sicherheitsstufen. Aber noch ist es nicht überall so, dass die Sicherheit möglichst hoch sein muss. Es gibt auch noch Einsatzbereiche, die mit einer geringeren Sicherheitsstufe auskommen. Darunter fallen alle Bereiche, in denen nicht mit riesigen Geldsummen gearbeitet wird. Werden nur kleinere Beträge übergeben oder Belege ausgetauscht, ist keine hohe Sicherheitsstufe erforderlich. Gute Beispiele dafür sind Pförtnerhäuschen, Eingangskontrollen, aber auch Kinokassen. Allerdings geht es auch in diesen Bereichen nicht ganz ohne Sicherheitstechnik. In der heutigen Zeit reichen schon kleine Geldbeträge aus, um kriminelle Subjekte auf den Plan zu rufen. Mittlerweile ist es den meisten Kriminellen vollkommen egal, ob sie eine alte Dame auf der Straße ausrauben oder eine Bank überfallen, Hauptsache sie kommen schnell zu Geld. Auch die Bereiche, in denen nicht mit hohen Summen gearbeitet wird, sind dann interessant. Längst sind es nicht mehr nur Angestellte von Pfandhäusern und Banken, die gefährdet sind.

Einfache Sicherheitsanforderungen – passende Durchreichen

Niemand fühlt sich heute ganz ohne einen Schutz noch wohl. Gerade Institutionen und Unternehmen wissen, wie wichtig Sicherheitstechnik ist. Das gilt auch für die Bereiche, die eine niedrige Sicherheitsstufe haben. Dann sind die Anforderungen nicht sehr hoch, einfache Beleg- und Zahlmulden sind für die meisten dieser Bereiche in diesem Fall ausreichend. Diese Durchreichen wurden ganz speziell erfunden, um diesen einfachen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Überall dort, wo nur kleine Geldsummen den Besitzer wechseln, oder hauptsächlich Dokumente ausgetauscht werden, kommen diese Durchreichen zum Einsatz. Selbstverständlich können sie auch sehr gut an Kinokassen oder an Kontaktschaltern genutzt werden. Wer gerne etwas mehr Sicherheit hätte, kann diese Beleg- und Zahlmulden auch mit der bewährten Wurster Sicherheitstechnik erhalten. Es ist sogar möglich, sie mit Beschusshemmung bis FB7 auszustatten, selbstverständlich mit Zertifikat. Zu beachten ist, dass diese Durchreichen nicht geeignet sind, um größere Gegenstände zu übergeben. In diesem Fall eignet sich eine Durchreiche, die über einen tieferen Trog verfügt, weitaus besser.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code