Sicher kommunizieren ohne Einschränkungen mit einer Gegensprechanlage

Wer in der heutigen Zeit unterwegs ist, wird sie sicher kennen, die berühmten Gegensprechanlagen. Sie ersetzen bereits in vielen Bereichen die netten, aber oft sehr unpraktikablen Öffnungen, durch die eine Kommunikation nur sehr schwer stattfinden kann. Diese kleinen Öffnungen kennen sicher die meisten Menschen. Eine große Scheibe aus Glas oder Plexiglas, und auf einer bestimmten Höhe befindet sich eine Stelle mit kleinen Löchern darin, oder vielleicht auch mit einem Gitter. Um mit der Person hinter dem Glas kommunizieren zu können, muss direkt in diese Öffnung gesprochen werden. Für Personen mit einer normalen Größe kein Problem, aber kleinere Menschen oder gar Kinder haben damit ihre Probleme. Bekannt sind solche Schalter von Banken, aber auch von Bahnschaltern. An den Kinokassen sind sie ebenfalls oft zu finden. Die Kommunikation findet durch die Öffnung statt, für den Austausch von Geld oder Schriftstücken ist im unteren Bereich eine Schiebemulde oder auch ein Drehteller vorgesehen. In vielen Bereichen mag diese Art Schalter zwar noch etwas Sicherheit bieten, in Sicherheitsbereichen wurden sie allerdings längst ersetzt durch hochmoderne Sicherheitstechnik. Mit der Hilfe von Gegensprechanlagen sind diese modernen Schalter nicht nur sehr sicher, sondern ermöglichen auch eine problemlose Kommunikation.

Uneingeschränkte Kommunikation

Durchgehendes Sicherheitsglas, dadurch zeichnen sich viele der modernen Sicherheitsvorrichtungen aus. Damit die Kommunikation reibungslos verlaufen kann, werden Gegensprechanlagen eingesetzt. Diese sind bei Wurster für alle Durchreichen erhältlich. Auch alle Beleg- und Zahlmulden sowie Schiebemulden können mit einer Gegensprechanlage ausgestattet werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Sicherheitstechnik höchster Stufe zum Einsatz kommt, oder eine niedrigere Stufe gewählt wird. Die Gegensprechanlagen sind sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich einsetzbar. Modifikationen an der Scheibe sind nicht notwendig, dennoch kann eine reibungslose Kommunikation sichergestellt werden. Gegensprechanlagen bieten aber auch ein hohes Maß an Diskretion. Auf Wunsch ist es auch möglich, eine kabellose Kommunikation einzusetzen, die mit Hilfe von Headsets umgesetzt wird. In Bereichen, in denen ständig Hintergrundgeräusche herrschen und die Kommunikation erschweren, leistet die Variante Public III sehr gute Dienste. Diese Variante reduziert die Hintergrundgeräusche nicht nur, sie kann sie sogar herausfiltern. Spezielle Gegensprechanlagen für den Außenbereich sind gewappnet gegen Wind und Wetter. Mit Gegensprechanlagen ist eine sichere Kommunikation jederzeit möglich.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*