Zwei Verfahren kombinieren – Stanzlasern

Um in der Metallverarbeitung Produkte herstellen zu können, kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz. Viele dieser Verfahren werden schon seit vielen Jahren genutzt, und haben sich längst bewährt. Oft ist es aber auch notwendig, Verfahren zu kombinieren. Das ist der Fall bei Produkten, die beispielsweise nicht nur umgeformt werden sollen durch das Stanzen, sondern auch gleichzeitig noch komplexe Konturen bekommen sollen. Diese werden durch einen Laser erzeugt. Für gewöhnlich ist es dann so, dass für die Herstellung eines solchen Teils zwei verschiedene Maschinen zum Einsatz kommen. Der Zeitaufwand, der dabei entsteht, ist entsprechend hoch. Auch die Kosten sind nicht gerade niedrig. Allerdings gibt es auch eine Methode, die solche Produkte viel schneller und günstiger herstellen kann. Das Stanzlasern ist ein Verfahren, bei dem das Blech komplett bearbeitet wird, indem die Methoden Stanzen und Lasern ganz einfach kombiniert werden. In der dafür zuständigen Maschine wurden alle Vorteile vereint, die beide Verfahren mit sich bringen. Durch einen Stanzkopf werden die Umformungen und die Standardkonturen erzeugt. Der Laser übernimmt dann das Schneiden komplexeren Konturen. Dieses Verfahren ist besonders zeit- und kostensparend. Dadurch ermöglicht es die Fertigung eines sehr hohen Teilespektrums. Anspruchsvolle Aufgaben können mit diesem Verfahren besonders schnell durchgeführt werden, und das zu einem günstigen Preis.

Produkte in einer hervorragenden Qualität

Auch wenn der Produktionsprozess durch die Stanzlaser-Methode verkürzt wird, bleibt die hervorragende Qualität dennoch erhalten. Es ist sogar so, dass die Qualität sogar besser ist als bei der Produktion auf zwei unterschiedlichen Maschinen. Das Stanzlasern wurde nicht gerade erst erfunden. Allerdings variiert auch die Qualität der dafür eingesetzten Maschinen. Selbstverständlich kommen bei der Walter Wurster GmbH nur Hochleistungsmaschinen zum Einsatz. Das ist auch beim Stanzlasern der Fall. Die Maschine stammt vom Weltmarktführer Trumpf. Dank dieser Maschine ist es möglich, Großformatbleche zu bearbeiten, die bis zu 6 mm dick sind. Einfache oder komplexe Teile, mit dieser Maschine ist alles möglich. Sie erzeugt sehr saubere Konturen, und auch die Kanten werden besonders präzise gearbeitet. Zudem bietet sie viele Umformungsmöglichkeiten. Dank dieser Maschine können wir Ihnen für die Fertigung Ihrer Produkte einen sehr guten Preis anbieten. Sie erhalten präzise Produkte ohne unnötige Wartezeiten.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*