Ein Tag in der Sportarena – ein besonderes Erlebnis

Fußball, Handball oder Eishockey, all dies sind Sportarten, die Fans in Scharen anlocken. Jedes Spiel wird verfolgt, möglichst natürlich direkt vor Ort im Stadion. Wenn das nicht geht, muss es zumindest die Übertragung am Fernsehen oder im Radio sein. Solche Veranstaltungen in großen Sportarenen sind von jeher auch eine Familiensache. Nicht selten ist zu sehen, dass Eltern mit ihren Kindern die Spiele ihrer Mannschaft verfolgen. Dementsprechend groß sind die heutigen Sportarenen auch. Die Bedeutung solcher Sportarten nimmt immer mehr zu. Somit wird es auch oft erforderlich, die bestehenden Arenen umzubauen und mit professionellerem Equipment auszustatten. Das kann beispielsweise die Bewirtung betreffen. Neue Systeme werden eingeführt, damit die Fans in der Pause oder auch zwischendurch möglichst schnell ihre Getränke oder Snacks bekommen können, und nichts vom Spiel verpassen. Aber auch die Sicherheitsvorkehrungen spielen eine große Rolle bei solchen Baumaßnahmen. All diese Veränderungen kommen aber nicht nur den Sportfans zugute. Sportarenen werden heute immer öfter auch für Veranstaltungen genutzt, die mit Sport nichts zu tun haben, beispielsweise finden häufig Konzerte darin statt.

Neue Arenen mit passender Sicherheitstechnik

Aber es werden nicht nur bestehende Stadien modernisiert, auch viele neue werden gebaut. Fußball, Football, Radrennen, Crash-Car Rennen und vieles mehr findet darin statt. Selbstverständlich gibt es auch immer mehr Künstler, die ihre Fans mit ihrer Musik erfreuen möchten bei einem guten Konzert. Immer öfter geht der Trend aber heute auch zu Arenen, die über ein spezielles Dach verfügen, das geöffnet oder geschlossen werden kann. Eine sehr gute Sache, wenn ein Open Air Festival ansteht, und das Wetter sehr schlecht ist. Immer moderner werden auch die Bewirtungsbereiche, und sogar die Parkplätze werden so gebaut, dass es für die Besucher möglichst bequem ist, das Stadion zu erreichen. Der wichtigste Punkt ist aber mittlerweile die Sicherheit geworden. Ausschreitungen sind heute in den Sportarenen bereits an der Tagesordnung, und auch Vandalismus spielt eine große Rolle. Dementsprechend muss die Sicherheitstechnik in solchen Arenen immer auf dem neuesten Stand sein. Mit Übergabesystemen, Ticketschaltern und auch Pin-Pad-Übergaben sorgt die Walter Wurster GmbH dafür, dass die Sicherheit in diesen Bereichen besonders hoch ist. Nicht nur die Allianz-Arena, sondern auch die Imtech-Arena zählen auf die Sicherheitsprodukte der Firma Wurster.

Foto: wurster-online.de

   

FOLGENDE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*